Willkommen beim Seniorenbeirat der Gemeinde Ritterhude

Wer wir sind und was wir wollen

 

Der Seniorenbeirat hat die Aufgabe, die Interessen der Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Ritterhude öffentlich zur Sprache zur bringen, Ideen zur Verbesserung der Lebensverhältnisse zu entwickeln, als Ansprechpartner für ältere Menschen zur Verfügung zu stehen und die Belange der älteren Menschen über Vorschläge und Empfehlungen in die jeweils zuständigen Gremien und Institutionen zu bringen.

 

Kontakt: seniorenbeirat-ritterhude@ewe.net

 



So erreichen Sie uns:

Damit wir für Sie aktiv werden können,

 

sind wir darauf angewiesen, dass Sie mit Ihren Anliegen und Anregungen an uns herantreten.

 

Sie erreichen uns persönlich unter den (Mitglieder) aufgeführten Adressen, schreiben

uns eine Email (siehe Kontakt),

oder besuchen Sie die öffentlichen Sitzungen des Seniorenbeirats.

Ort und Termin erfahren Sie bei der Gemiendeveraltung oder auf unserer Internetseite.

 

Wir sind gerne für Sie da.

Filmvorführung in der Ritterhuder Mühle im November

Montag                   27.01.2020             17:00 Uhr                     FILMVORFÜHRUNG

 

                                                                                                     Flucht und Vertreibung - Neue Heimat Ritterhude 

Teil 2

Ein Film der Haupt- und Realschule Ritterhude in
Zusammenarbeit mit der Wilhelm Rösing Film-produktion

 

Anmeldung erbeten unter 04292/1519

Vortrag in der Ritterhuder Mühle im November

Mittwoch               22.01.2020             17:00 Uhr                     VORTRAG

 

                                                                                                                                                                                                 Brandgefahren im Haushalt

                                                                                                                                                                                                      Absetzen eines Notrufes

                                                                                                              Referent: Jochem Pieper

                                                                                                              Gemeindebrandmeister a.D.

                                                                                                              Feuerwehr Ritterhude

 

          Anmeldung erbeten unter 04292/1519

 

Alle 2 bis 3 Minuten brennt es in einer deutschen Wohnung. Meist handelt es sich um eher harmlose Brände. Viele Menschen unterschätzen jedoch das Brandrisiko, das von bestimmten Gefahrenquellen in der Wohnung ausgeht. Wir werden uns die Gefahrenquellen ansehen und über Maßnahmen zur Verhinderung eines Brandes sprechen.

Wie setzte ich einen Notruf richtig ab, was ist in Zeiten des Mobilfunks zu beachten.